Pressekonferenz: Österreichs Alten- und Pflegeheime in der Corona-Krise – ein Zwischenbericht, Erkenntnisse und Forderungen an die Politik

Sie sind hier:Start/Aktuelles/Pressekonferenz: Österreichs Alten- und Pflegeheime in der Corona-Krise – ein Zwischenbericht, Erkenntnisse und Forderungen an die Politik
Am 30. Juni 2020  fand um 10 Uhr eine Pressekonferenz zur Thematik: Österreichs Alten- und Pflegeheime in der Corona-Krise – ein Zwischenbericht, Erkenntnisse und Forderungen an die Politik in Wien statt. Unser Obmann Jakob Kabas war als Vertreter dabei.
 PK 30.06.2020 Mattersberger Berghofer Kabas

Zur Pressekonferenz wurde in Wien im Caritas Pflege Haus St.Teresa, Erzherzog- Karl-Straße 129b, eingeladen. Es wurde über die Erkenntnisse aus den letzten Monaten der Corona-Krise in Österreichs Alten- und Pflegeheimen berichtet und sich daraus ableitende Lernerfahrungen für weiterhin erforderliche Schutzmaßnahmen sowie Forderungen an die Politik und Pflegereform aufgezählt.

 PK 30.06.2020 Kabas 

PK 30.06.2020 Mattersberger Kabas Berghofer Zeitschiene 

Die Vertreter des Lebenswelt Heim Bundesverbandes waren:
Markus Mattersberger, MMSc MBA, Präsident Lebenswelt Heim Bundesverband
Josef Berghofer, MBA, Vizepräsident Lebenswelt Heim Bundesverband, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Alten- und Pflegeheime Burgenlands
Jakob Kabas, MBA, Obmann des Landesverbandes Altenpflege Steiermark

Mehr zu lesen oder zum Nachhören und Nachsehen finden Sie in der online-Zeitschrift von Lebenswelt Heim

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn
×

Log in