Sie sind hier:Start/Aktuelles

Studie: Geld für Pflegeheime kommt dreifach zurück

Studie: Geld für Pflegeheime kommt dreifach zurück Die hohen Kosten der Alten- und Pflegeheime stehen immer wieder im Kreuzfeuer öffentlicher Kritik. Jedoch: jeder in die Pflegeheime investierte Euro kommt dreifach zurück. Dies belegt nun erstmals eine Studie, die die gesellschaftlichen und ökonomischen Wirkungen der Heime in Niederösterreich und der Steiermark untersucht hat.
weiterlesen

Informationsnachmittag im Memory Tageszentrum Rosenhain

Sehr geehrte Damen und Herren! Die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz dürfen Sie sehr herzlich zur Informationsreihe des Memory Tageszentrums Rosenhain einladen. Am Mittwoch, 10. Juni 2015 dreht sich von 14.00 - 15.30 Uhr alles um das Thema "Demenz nicht gleich Demenz". Das gesamte Team freut sich, Sie begrüßen zu dürfen! Adresse:
Pflegewohnheims Aigner-Rollett am Rosenhain
Seminarraum
Max-Mell-Allee 16a, 8010 Graz Bei Fragen stehen wir von MO-FR von 08.00 -16.00 Uhr unter Tel.: 0316 7060-3900 sehr gerne zur Verfügung.
weiterlesen

Besorgniserregend und verantwortungslos - Stellungnahme zum Artikel "Alte werden einfach ruhiggestellt"

Besorgniserregend und verantwortungslos Stellungnahme zum Artikel "Alte werden einfach ruhiggestellt" Kleine Zeitung, 23. April, Seite 12 und 13 "Die Volksanwaltschaft gehört zu den obersten Organen der Republik Österreich." ist auf der Homepage dieser wichtigen verfassungsmäßig verankerten Einrichtung zu lesen. Besorgniserregend ist für mich als Mitglied des Volkes der Republik Österreich, wenn Vertreter dieses Organes nahezu sakrosankt Aussagen über ganze Berufsgruppen treffen können. Besorgniserregend ist es für mich als Interessensvertreter des öffentlich-rechtlichen stationären Pflege- und Betreuungsangebotes in der Steiermark, wenn unabhängige Verwaltungsorgane gemeinsam mit der unabhängigen Presse Inhalte veröffentlichen, ohne den Experten und Expertinnen in der Pflege und Betreuung von Menschen die Chance für eine zeitgleiche Stellungnahme zu geben. Damit sind wir wieder einmal in der Defensive und ich weiß aus einer Morgenrunde mit Führungskräften unserer Einrichtungen, dass es den Beschäftigten in diesem Bereich heute Dank Ihres Statements und ihres Artikels nicht gut geht.
weiterlesen
×

Log in