Generationenhaus Altaussee

Generationenhaus Altaussee

Seit Jahresbeginn 2013 gibt es ebenso ein Generationenhaus, welches 60 Pflegebetten, 13 Wohnungen für „Betreubares Wohnen" sowie einer Kinderbetreuungseinrichtung beherbergt. Die Zukunft des Hauses liegt nicht in den Karten, sondern in den Händen eines bewährten und erfahrenen Teams. Somit wird Kontinuität und beste Entwicklung gewährleistet.

Betreubares Wohnen

Das „Betreubare Wohnen“ stellt eine Kombination von selbstständigem Wohnen und Zusatzangeboten wie z. B. Betreuung, Reinigung der Wohnung, Mittagessen, usw. dar.

Zusätzlich runden die Organisation von Massagen, Therapien, Friseurbesuchen, die Teilnahmemöglichkeit an Veranstaltungen im Generationenhaus und vieles mehr die Angebots­palette ab.

Es werden 9 Wohnungen mit Balkon bzw. Terrasse für alleinstehende Personen mit einer Größe von rund 36 m² sowie 4 Wohnungen mit über 50 m² zur Verfügung stehen (Küchenausstattung vorhanden).

 

Grundleistungen

Im Generationenhaus wird es ein breites Angebot für Aktivierung und Animation geben.

  • Tägliche Betreuungsleistungen
  • 14-tägige Reinigung
  • Teilnahme an Feierlichkeiten im Haus:
  • z. B. Singen, Musizieren, Vorträge, Kaffeejause, Bewegungsrunden, Gedächtnistraining, Ausflüge, Filmvorführungen
  • Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten mit Behörden und Ämtern
  • Vermittlung von entgeltpflichtigen Zusatzleistungen
  • Unterstützung bei Besorgungen: z. B. Einkauf, Post, Apotheke, Behördenwege
  • Organisation von Krankentransporten
  • Beratung über Inanspruchnahme von Notrufdiensten

 

Vielseitiges Angebot

Ein eigener Küchenbetrieb sorgt für Flexibilität, Frische und Vielfalt in der Zubereitung.

 

Es gibt zwei Arten von Zusatzleistungen:

Zusatzleistungen, die monatlich über den Sozialhilfeverband Liezen abgerechnet werden:

  • Mittagessen
  • Pflegeleistungen*
  • Wäscheservice
  • Abwesenheitsdienst z. B. Post, etc.
  • Masseur

Zusatzleistungen, die gleich direkt beim Anbieter vom Bewohner bezahlt werden:

  • Friseur
  • Fußpflege
  • Physiotherapie

*) ausgenommen bei ständigem Pflegedarf ab Stufe 4

 

Infos & Anmeldungen

Benötigen Sie weiterführende Informationen oder haben Fragen bezüglich unserer Angebote „Betreubares Wohnen" im Generationenhaus Altaussee, so stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne unter der Telefonnummer 0676 / 846 397 21 zur Verfügung.

Die Vergabe erfolgt nach zeitlichem Eingang der Anmeldungen!
Facebook Twitter Pinterest LinkedIn

Weitere Informationen

Verfügbare Plätze:
0
Pflegedienstleitung:

DGKS Isabella Windhager

Pflegedienst- u. Verwaltungsleitung:

DGKS Isabella Windhager
Telefon: 03622 54670 - 5138
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Betreubares Wohnen:

Moritz Bergler, Telefon: 03622 54670 - 5115
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktdaten:

Generationenhaus Altaussee
Lichtersberg 228, 8992 Altaussee
Telefon +43 3622 54670, Fax +43 3622 54670 7
» Homepage

×

Log in