Der Landesverband Altenpflege  Steiermark wurde im November 2009 als gemeinnütziger Verein gegründet.

Der Verein bezweckt eine Förderung des Erfahrungsaustausches und Zusammenarbeit der Mitglieder, eine aktive Beteiligung an der Bedarfs- und Entwicklungsplanung des Landes, die Mitgliedschaft in der Paritätischen Kommission zur Festsetzung der Tagsätze, Förderung von Aus- und Weiterbildung der Beschäftigten aller Berufsgruppen sowie eine Verbesserung der Effektivität und Effizienz der Einrichtungen und der Qualität in den Einrichtungen.

Momentan zählen wir 19 Mitglieder, die insgesamt 34 Pflegeheimen, mit zirka 3500 Pflegeplätzen, betreiben. Darunter fallen die Sozialhilfeverbände der Steiermark, Gemeinden und Städte, sofern sie Träger von Pflegeheimen sind sowie der steirische Gemeinde- und Städtebund, die eine Beratungsfunktion innehaben.

Facebook Twitter Google+ Pinterest

Was gibt es Neues?

11. Dezember 2018

"Masterplan Pflege" veröffentl…

Die österreichische Bundesregierung will "eine menschenwürdige und hochwertige Pflege nach dem Stand der Pflegewissenschaft und Medizin sowie die Unterstützung von pflegebedürftigen Menschen und deren Angehörigen" sicherstellen. Der "Masterplan Pflege" gilt... Weiterlesen

27. Juni 2018

15. Kongress für Führungskräfte in der A…

Unter dem Titel „Wissen versetzt Berge“ fand der 15. Österreichische Kongress für Führungskräfte in der Altenpflege am 14. und 15. Juni 2018 im Congress Schladming, den der Landesverband Altenpflege Steiermark... Weiterlesen

12. April 2018

QUALITÄT wird im Landesverband Altenpfle…

Der Landesverband Altenpflege Steiermark hat sich unter anderem eine Verbesserung der Effektivität, Effizienz und Qualität und ein Vorantreiben der Qualitätsarbeit in den 34 öffentlich-rechtlichen Pflegeheimen seiner Mitglieder zum Ziel gesetzt. Weiterlesen

Weitere News
0Mitglieder
0Pflegeheime
0Pflegeplätze
×

Log in